Aktualisiert am 15.03.2019


Mediale Supervision


(lateinisch Überblick) und Metakommunikation

Heiler, Lichtarbeiter, Kinesiologinnen, Hellseherinnen, Psychotherapeuten, Priester
und Ärzte berühren durch ihre Arbeit mit Menschen, die Schnittstellen von Bewusstsein
und Unterbewusstsein.

Bei genannten Berufsgruppen kommt es oft unbemerkt zu energetischen Übertragungen
seitens der Patienten / Klienten.

Die Fähigkeit zur Selbsterkenntnis nimmt ab, wenn Übertragungen stattfanden.
Eine Übertragung bremst die psychische Dynamik und Gedanken / Gefühle / Kräfte
verändern sich oft völlig unbemerkt.

Es braucht von Zeit zu Zeit eine Klärung durch eine andere Person.

Als Psychophysiognomin entwickelte ich die Fähigkeit der Metakommunikation
durch 30 Jahre Arbeit mit Menschen.
Psychologische, biologische, psychophysiognomische und philosophische Menschenkenntnis
sind die Grundlagen meiner medialen Arbeit.


Termine nach Vereinbarung

Anmeldung und mehr Infos: Telefon: 07546 - 929 57 37 Frau Schließer-Horsch